Start 750 Jahre Eschenhausen Dorfspaziergang
Dorfspaziergang
Dorfspaziergang in Eschenhausen! PDF Drucken E-Mail

Unter dem Motto „Rund um den Ziegelberg“ hatte die Eschenhäuserin und Gästeführerin Waltraud Israel am Sonntag, 08. August 2010 im Rahmen der 750 Jahrfeier der Ortschaft Eschenhausen eingeladen. Mehr als 50 Interessierte trafen sich um 14:00 Uhr vor der Mühle in Eschenhausen und lauschten während eines 2-stündigen Spazierganges gespannt den vielen Informationen über die Mühle, den Judenfriedhof, alte und neue Bauwerke, landschaftliche Gegebenheiten und geschichtliches, wie z.B. der Besuch des Schinderhannes im Jahre 1800 in Eschenhausen. Um 16:00 Uhr wieder am Ausgangspunkt angekommen verabschiedeten sich die Gäste mit sehr viel neuem Wissen über Land und Leute, rund um den Ziegelberg in Eschenhausen.

 

 

 

 

Ganz besonders erfreut zeigte sich Waltraud Israel über die Teilnahme eines heute in der ganzen Welt berühmten Dirigenten. Ulf Schirmer geboren in Eschenhausen, heute wohnhaft in Bremen und Leipzig, ließ es sich mit seiner Familie nicht nehmen, kurz vor seinem Weiterflug nach Tokio, in Eschenhausen altes Wissen aufzufrischen und neue Eindrücke zu sammeln. Bei einer kleinen Kaffeetafel auf dem Dorfplatz in Eschenhausen gab es reichlich Gelegenheit über die Kindheit Schirmers in Eschenhausen zu sprechen. Mit einer Eintragung in das Gästebuch des Dorfplatzes bedankte sich Ulf Schirmer für den freundlichen Empfang in Eschenhausen.

- Wandergruppe an der neu gestalteten Bundesstraße 61, auf dem Weg zum „Judenfriedhof“ -