Start Handwerk Märchenerzählerin Brigitta Wortmann
Märchenerzählerin Brigitta Wortmann
Märchenerzählerin Brigitta Wortmann PDF Drucken E-Mail

Die Wahl-Eschenhäuserin) Brigitta Wortmann pflegt ein alte Traditionen: Märchenerzählen und Harfe spielen. Seit 1998 erzählt sie für Kinder und Erwachsene sagenhafte und abenteuerliche Geschichten aus aller Welt. Über 120 Märchen hat die Erzählerin im Repertoire und kann sie alle stehenden Fußes frei erzählen. Denn das ist das besondere an ihren Märchenstunden: alle Märchen werden dem Publikum frei vorgetragen, werden dabei weder rezitiert noch als Schauspiel gebracht, sondern passen sich durch das individuelle Erzählen ganz der Stimmung des Augenblickes an.

Zwischen den Märchen spielt sie sanfte Melodien auf der keltischen Hakenharfe oder der klassischen Konzertharfe. Die Harfen passen sich als stimmiges Instrument ganz den Märchen an und machen aus der Märchenstunde ein besonderes Erlebnis.

Seit mehr als 16 Jahren arbeitet sie das ganze Jahr hindurch mit Kindern und Jugendlichen. Zuerst entwickelte sie drei Zauberworkshopkonzepte, die sich besonders in Ferienzeiten großer Beliebtheit erfreuen. Auch die "neuen" Medien haben es ihr angetan, weil es sich auch mit ihnen gut erzählen lässt. Daher bietet sie seit einigen Jahren auch Hörspiel- und Trickfilmwerkstätten an. Dort erarbeiten sich die Teilnehmer ein selbsterdachtes Hörspiel oder einen eigens konzipierten Trickfilm.

Ergänzend dazu studiert sie Medienpädagogik in Köln und Krems und beabsichtigt ihren Master of Arts (M.A.) 2018 zu absolvieren.

Infos www.die-maerchentruhe.de