Start Handwerk Geflügelfarm Eschenhausen
Geflügelfarm Eschenhausen
Geflügelfarm Eschenhausen PDF Drucken E-Mail

Im Jahre 1969 erwarb der Kaufmann Otto Kunat aus Bassum an der Straße nach Neubruchhausen in der Leestau ein großes Grundstück von H. Albers.

Hier errichtete er ein Wohnhaus und zwei Ställe für eine Junghennenaufzucht.

1983 wurde ein weiterer Stall gebaut. 1984 verkaufte Herr Kunat die „Geflügelfarm“ an die „Brüterei Weser - Ems“ in Rechterfeld.

Heute ist der Besitzer die „Lohmann-Westjohann-AG“ in Rechterfeld.